SV Blau-Weiß Wellerode e.V.

Aktuelles


 http://www.judobund.de/fileadmin/_horusdam/3459-Button_Hessen.png


 

 

Welleröder Judoka in Liechtenstein

Am Freitag den 23.05.2018, pünktlich zum Ferienbeginn, starteten unsere Judoka mit ihren Eltern und dem Trainer zur offenen Liechtensteiner Meisterschaft in Vaduz.

Nach einer kurzweiligen Fahrt kamen wir gegen 17.30 Uhr im schönen Liechtenstein an. Nach dem Einchecken und der Zimmerbesichtigung gingen wir zum Essen. Gegen 21:00 Uhr wollten unsere Judoka auf ihre Zimmer, die Eltern und der Trainer plauderten noch ein wenig, gingen dann aber auch zeitnah ins Bett. Am nächsten Morgen wurde ausgiebig gefrühstückt. Anschließend ging es in die Halle. Es war ein schöner und mit 3 Vizemeistern und 3 Bronzemedaillen-Gewinnern ein erfolgreicher Wettkampftag. Zur Belohnung und Stärkung gingen wir zu MC Donalds. Wir hatten nach dem Wettkampf noch Zeit, über Triesenberg hoch nach Malbun (1650m) zu fahren. Dort konnten sich die Kleinen auf einem schönen Abenteuerspielplatz vergnügen, die Großen genossen das schöne und sonnige Wetter und bekamen sogar noch den Almauftrieb mit. Am Abend aßen wir riesen Pizza in Triesen. Allen hat es geschmeckt. Dann sahen wir beim Public Viewing den Sieg der Deutschen Mannschaft sowie neben bei dem Alpenglühen und ließen den Tag Revue passieren.

Am Sonntag nach dem gemeinsamen Frühstück ging es leider schon wieder nach Hause.

Unser zweites Auslandsturnier war nicht nur sportlich, sondern auch kulturell ein voller Erfolg!

Der Trainer dankt allen Eltern und dem Vorstand, die den Judoka die Möglichkeit geben, an dem Turnier im Ausland teilzunehmen. Ein besonderer Dank geht an Alexandra Braunisch für die perfekte Organisation des Auslandtrips.

33108 14
33108 Besucher Aktuallisiert um 08:51 Uhr am 20.07.2018