SV Blau-Weiß Wellerode e.V.

Aktuelles

 

Jubiläumsjahr 2021
25. Jahre Judo inWellerode


Im September 1996 trafen sich 7 begeisterte Judoka um in Wellerode einen Judoverein zu gründen. Nach einigen Sitzungen wurde dann der SV Blau-Weiß Wellerode e.V. im Dezember 1996 beim Amtsgericht in das Vereinsregister eingetragen und der Judoverein wurde geboren.

Im Januar 1997 starteten wir dann mit 30 Judomatten und 30 Judoka zum ersten Training.

Nach ungefähr einem halben Jahr wurden die ersten Gürtelprüfungen abgelegt und die ersten Turniere besucht. In den 25 Jahren Judo konnten wir einige Erfolge einfahren. Wir hatten nicht nur Hessenmeister, Süd-West-Deutschemeister und Teilnehmer bei Deutschenmeisterschaften sonder auch Meister bei Internationalen Turnieren.

Auch unsere Jugendfreizeiten in Kelze waren Legendär,genauso wie unser Judolehrgang den wir mit unserem Partnerverein aus Helsa jährlich durch führen, so wie unsere Winterwanderungen und unsere Schwimmbadnächte.

Unser eigenes Turnier, der Söhrecup mit Judoka aus NRW, Niedersachsen und Hessen erfreute sich auch großer Beliebtheit. Seit 10 Jahren sind wir ein zertifizierter Verein des Deutschen Judo Bundes.

Wir hoffen trotz Corona dieses Jubiläumsjahr ein wenig feiern zu können. Ich würde mich auch freuen wenn meine Ehemaligen Judoka sich bei mir Melden würden, damit ich sie zu einer kleinen Jubiläumsfeier einladen kann. Es würde mich auch freuen wenn ihr mir ein paar Bilder und Anekdoten aus eurer Judozeit schicken würdet. Lasst uns dem Corona-Virus trotzen, und wenn die Beschränkungen fallen ein schönes Jubiläum 2021 feiern. Bleibt alle Gesund.

bruecknermarco@gmx.net



Hier noch ein paar Bilder

und

Hier ein paar alte Zeitungsausschnitte
--------------------------------------------------------------------------------------

Leider dürfen wir Corona bedingt weiterhin kein Training anbieten.
Ich hoffe das wir im Februar wieder mit dem Training starten können.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Kinder, liebe Eltern, das Jahr neigt sich dem Ende zu und der Jahreswechsel steht vor der Tür. Wir bedanken uns bei euch für euer Engagement in der nicht einfachen Zeit, für eure Verbundenheit und Solidarität mit unserem Verein. Hoffentlich werden wir uns bald in der Halle wiedersehen um motiviert und mit Spaß zu trainieren. Wir wünschen allen einen guten Start in ein gesundes und glückliches neues Jahr.
Euer Trainer und der Vorstand

 
-------------------------------------------------------------------



Braungurte für Julius und Luke
Noch vor dem 2. Lockdown stellten sich Julius Ebert
und Luke Lohs zur Prüfung zum Braungurt vor. Die Prüfung, bestehend aus Fallschule, Wurf-, Kontroll-, Hebel- und Würgetechniken sowie der Te-waza Kata,der Nage-no-kata und in Stichproben den Prüfungsprogrammen der sieben vorangegangenen Prüfungen präsentieren die Prüflinge der Prüfungskommission. Beide zeigten eine herausragende Leistung und begeisterten nicht nur die Prüfungskommission, sondern auch die anwesenden Zuschauer durch sauber und schwungvoll ausgeführten Techniken. Mit stolz konnte ihr Trainer den beiden die Prüfungsurkunde und den Braungurt überreichen. In den nächsten beiden Jahre steht für die beiden nicht nur das Wettkampftraining auf dem Programm, sondern auch die Vorbereitung zur Prüfung zum Schwarz Gurt, dem Meistergürtel an.


--------------------------------------------------------------

 

Judobezogene Selbstverteidigung!

 Der SV. Blau-Weiß Wellerode e.V. bietet ab 2021 Freitags von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr ein Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungstraining, auf Basis von Judotechniken an.
Es sind keine Vorkenntnisse oder körperliche Fitness erforderlich.
Gürtelprüfungen, nach der Judo-Kyu-Prüfungsordnung des deutschen Judo Bundes, können auf Wunsch abgelegt werden.
Bei interesse meldet euch bitte unter bruecknermarco@gmx.net an.


!!!!Mindestalter 18 Jahre!!!
!!!Oder 1. Kyu in einer Kampfsportart!!!